Weihnachtsfeier an der GHS Korschenbroich

Am 22.12.2017 fand für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine Weihnachtsfeier im Forum statt. Die WPU-Gruppe „Wir feiern ein Fest“ der 10. Klassen hatte die Organisation übernommen und schon in der Adventszeit für den schön geschmückten Weihnachtsbaum gesorgt. 

Neben gemeinsam gesungenen Liedern gab es ein umfangreiches Programm. Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 sagten ein Gedicht in „Denglisch“ auf, Klasse 6 trug ebenfalls ein Gedicht vor. Die 7a begeisterte mit dem Sketch „Der Weihnachtsmann beim TÜV“ und die 8a forderte die Lehrer mit einem lustigen Weihnachtsquiz zum Raten auf. Der WPU-Kurs „Theater“ führte einen Sketch zum Thema „Wichteln“ auf und Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen zeigten, was man aus dem Märchen „Aschenputtel“ machen kann. Zum Schluss las der Weihnachtsmann Justin Miodeck kurzweilig aus seinem Goldenen Buch vor und belohnte brave Schüler und die guten Geister der Schule mit einem Schokoweihnachtsmann.

Besonders erfreit zeigte sich das Organisationsteam über die disziplinierten Schülerinnen und Schüler, die die Weihnachtsfeier für sie zu einem großen Erfolg nach der wochenlangen Planung machten.

Mit voller Energie geht es nun an die Planung der Karnevalsfeier!

Schulsportfest – Bericht der Klasse 8b

Für uns, die Klasse 8b, begann der Schultag wie gewohnt. Wir waren alle um 8 Uhr im Unterricht. In der ersten und zweiten Stunde hatten wir Deutsch und Mathe. 

In der Pause gingen wir zusammen zur Sporthalle und zogen uns um. Als wir fertig waren, begann auch schon unser erstes Spiel. Zuerst spielten wir Basketball. Die beiden Spiele gewannen wir auch. 

Als die Basketballspiele vorbei waren, absolvierten wir zwei Powerballspiele, die wir auch gewonnen haben. 

Danach spielten wir Fußball. Auch die Fußballspiele konnten wir gewinnen. Eines gewannen wir sogar 12-1. 

Am Ende des Tages ging unsere Klasse als Sieger des Turniers vom Platz. 

Schüler geben Senioren Computerunterricht

NGZ Online vom 24. Juni 2016

Korschenbroich. Projekt „Gemeinsam in die Zukunft“ der Hauptschule soll unter anderem Hemmschwellen abbauen.

Wie wird eine SMS geschrieben, wie funktionieren die Programme Excel und PowerPoint, und wird ein digitales Fotoalbum erstellt? Das sind Fragen, die sich viele ältere Menschen stellen – und auf die Schüler die Antworten haben. Deshalb hat Silke Backes, die an der Gemeinschaftshauptschule Korschenbroich Informatik unterrichtet, das Projekt „Gemeinsam in die Zukunft“ ins Leben gerufen: Rund zehn Schüler der neunten Klasse sollen älteren Personen ab 60 Jahren Inhalte aus dem Bereich der digitalen Kommunikation vermitteln.

https://www.rp-online.de/nrw/staedte/korschenbroich/schueler-geben-senioren-computerunterricht-aid-1.6071482